Search Results for: Best Essay Writing Service 🎓www.WriteMyPaper.online 🎓Write Essay Cheap - Write Essay Fast

The Naked Face: Screen Acting Masterclass

Date 25. – 27.02.2022 Friday – Sunday 10:00 am – 5:45 pm Location Studio 1 Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin Description The actor brings his or her own personal process to the camera in the general belief, it not being theatre, that more of the same but ‘less’ is required; whereas, in actual fact, it’s ‘a great deal more of something completely different’. The lens of the camera can see depths within an actor that are invisible to the naked eye, provided the actor knows how to let it in. David is able to demonstrate, with each and every actor present in his group, how it’s possible to communicate truth, as opposed to the construction that a performance is, to the lens. All the recognised techniques are unhelpful to this end but then David doesn’t teach some new one, either. The fact is, most actors have a misplaced sense of responsibility when it comes to their interpretation of character and story but all of this is elucidated in these revelatory three days in his class. Classes are in English only. Some statements from former participants: “DAVID PENN is finally holding a masterclass in Berlin! This dude literally changed everything I knew about acting and working with the camera – his class is mind-blowing and I learned more than I did in any other acting-class/workshop or even drama college! If...

Read More

Synchron- und Mikrofonsprechen

Datum 25.04. – 21.06.2022 montags – freitags 10.00 – 17.45 Uhr Ort Synchronstudio Möllendorffstraße 54, 10367 Berlin Beschreibung Spricht man in der Medienwelt von einer „Synchronisation eines fremdsprachigen Films“, so meint man damit den gezielten Eindruck beim Zuschauer zu erwecken, dass es sich bei den gehörten gesprochenen Worten, Lauten und menschlichen GerĂ€uschen der im Bild agierenden Schauspieler*innen um die Originalsprache handelt, doch wird hierbei die eigentlich zugrunde liegende Sprache durch die stimmliche Darbietung anderer Schauspieler*innen (Synchronsprecher*innen) in eine andere Sprache adaptiert. Wo die schauspielerische FĂ€higkeit von Schauspieler*innen vor der Kamera in Gestik, Mimik und Sprache dargeboten wird, fokussiert sich bei Synchronsprecher*innen die schauspielerische Darbietung einzig in deren Stimmen. Doch wird bei der Arbeit vor dem Mikrofon die dargestellte Szene und insbesondere die Darbietung der Schauspieler*innen im Bild in sprachlicher Hinsicht nicht einfach nur in eine andere Sprache â€žĂŒbersetzt“, vielmehr muss die Intention des Originals erfasst, verstanden, respektiert und in ihrer emotionalen Darbietung in die andere Sprache ĂŒberfĂŒhrt werden. Die Stimme von Synchronsprecher*innen als Instrument muss ausgebildet, trainiert und beherrscht werden, um darbieten zu können, was das Original mitteilen will. Eine solide schauspielerische, wie auch handwerkliche Basis ist somit die Voraussetzung fĂŒr den Erfolg einer Synchronisation. Neben der gezielten Vorbereitung auf das Synchronisieren vermittelt dieser Lehrgang die theoretischen Grundlagen, welche durch praktische Übungen gefestigt werden und behandelt darĂŒber hinaus die beruflichen Perspektiven der Teilnehmer*innen in diesem Berufsfeld. Inhalte Der Lehrgang...

Read More

Rollenarbeit nach der Susan Batson Methode

Datum 14.02. – 20.04.2022 montags – freitags 10.00 – 18.45 Uhr Ort Studio 1 Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin Beschreibung Die Susan Batson Methode, die permanent an den Erfordernissen großer, internationaler Film- und Theaterproduktionen gemessen wird, ermöglicht Schauspieler*innen, eine hohe AuthentizitĂ€t zu entwickeln, selbstĂ€ndig und methodisch zu arbeiten und bislang brachliegende Potentiale zu aktivieren. Am Ende steht die DreidimensionalitĂ€t eines komplexen Charakters auf der BĂŒhne. In diesem Lehrgang wird den Schauspieler*innen die gesamte Susan Batson Methode vermittelt. Die Teilnehmer*innen erarbeiten jeweils zwei Rollen, die zukĂŒnftig fĂŒr Vorsprechen genutzt werden können. Es wird nicht mit gelerntem Text begonnen, sondern der Character wird ĂŒber Exercises entwickelt. Erst am Ende werden wir in den Text der Szene gehen. Es kann an klassischen und modernen Rollen gearbeitet werden. Die beiden Rollen werden hintereinander entwickelt. Dabei wird die erste Rolle von Bettina Lohmeyer und die zweite Rolle von Julia Mink betreut. Die Endproben beider Rollen ĂŒbernimmt Bettina Lohmeyer. Hinsichtlich der Rollenauswahl wird zu Beginn des Lehrgangs eine Beratung erfolgen. Es wird grundsĂ€tzlich in der Gruppe gearbeitet. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt auf 8. In Absprache mit den Teilnehmer*innen werden in bestimmten Arbeitsphasen die TĂŒren fĂŒr Regisseur*innen und Agent*innen geöffnet. An den letzten beiden Tagen ist Fachpublikum grundsĂ€tzlich willkommen. Dieser Lehrgang ist ein PrĂ€senzkurs. Sollte es coronabedingt nicht möglich sein, PrĂ€senzunterricht abzuhalten, kann der Lehrgang online durchgefĂŒhrt werden. Inhalte Erarbeitung zweier Charaktere nach der Susan Batson...

Read More

Karriere-Tools: Film/TV-Theater-Synchron

Datum 04.07. – 09.08.2022 montags – freitags 10.00 – 18.45 Uhr Ort Studio 2 Möllendorffstr. 54, 10367 Berlin Beschreibung Der „rote Teppich“ und mediale Aufmerksamkeit sind Ziel vieler Schauspieler*innen, eine gute Auftragslage hingegen ist Existenzgrundlage. Doch der Weg dorthin wird nicht allein durch Talent geebnet. FĂŒr den beruflichen Erfolg ist auch eine optimale Selbstdarstellung wichtig, genauso wie die FĂ€higkeit, sich in allen Teilsegmenten des Berufes wie Film/TV, Theater, Werbung, Synchron bewĂ€hren zu können. Dieser Lehrgang bĂŒndelt sĂ€mtliche Tools, die Schauspieler*innen benötigen, um zu einer möglichst stabilen Auftragslage zu kommen. Professionals der Branche geben den Teilnehmenden die nötigen Mittel an die Hand: von der Karriereberatung in individuellen Coachings, einem Shooting mit einem renommierten Fotografen, der auch berĂŒhmte Stars in Szene gesetzt hat, bis hin zu einer gezielten Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen, die vor allem die „personality“ widerspiegeln sollten. Zudem bereitet Casting Director und Lehrgangsleiter Uwe BĂŒnker auf die Anforderungen bei Castings vor und unterstĂŒtzt die Schauspieler*innen in Einzelfeedbacks bei ihrer Performance vor der Kamera. Ein Vorsprechen, eröffnet den Teilnehmenden darĂŒber hinaus die Möglichkeit, einem Theaterregisseur erarbeitete Rollen zu prĂ€sentieren, um so wertvolle Impulse fĂŒr die eigene weitere Arbeit auf der BĂŒhne zu bekommen. Informationen zu wichtigen Branchenkontakten und zu Netzwerken tragen darĂŒber hinaus zum beruflichen Erfolg bei. Neben den Bereichen Film/TV und Theater werden auch die Möglichkeiten der Selbstpositionierung z.B. in den Bereichen Werbung, Synchron- und Mikrofonsprechen ausfĂŒhrlich behandelt. Branchenprofis stellen die...

Read More

Camera Actors Studio

Datum 25.04. – 19.08.2022 montags-freitags 10.00 – 17.45 Uhr Ort Studio 1 Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin Beschreibung Der Lehrgang ist eine gezielte Weiterbildung fĂŒr Schauspieler*innen, die erfolgreich fĂŒr Film und Fernsehen arbeiten wollen. Die Teilnehmer*innen setzen sich umfassend mit der Arbeit vor und hinter der Kamera auseinander und erhöhen damit ihre Chance, in Film- und Fernsehproduktionen besetzt zu werden. Der Lehrgangsleiter Tom Bohn, ein bekannter Filmregisseur, wird durch ein erfahrenes Dozenten- und Regieteam unterstĂŒtzt. Alle sind Branchenprofis, die in der Film-/TV-Branche aktiv arbeiten. Die Teilnehmenden erhalten am Ende des Lehrgangs professionell produziertes und geschnittenes Filmmaterial, das qualitativ mit hochwertigen Film- und Fernsehproduktionen vergleichbar ist. Es handelt sich um Szenen und Monologe. Inhalte Kameratraining Techniken und Methoden zur eigenstĂ€ndigen Rollenerarbeitung, auch nach der Susan Batson Methode Vermittlung von Grundkenntnissen der Ton- und Kameratechnik „Directability“ – Training der FĂ€higkeit, Regieanweisungen zu verstehen und umzusetzen Monolog- und Szenenarbeit vor laufender Kamera Personal Branding Castingtraining, E-Casting mit renommierten Caster*innen und Agent*innen Analyse der SendeplĂ€tze, Networking Medienrecht, Urheberrecht, Vertrags- und Persönlichkeitsrecht, soziale Absicherung Erstellung von geschnittenem Szenenmaterial fĂŒr das eigene Showreel Lehrende Lehrgangsleitung Tom Bohn Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent, Veranstalter des Snowdance Independent Film Festivals. 20 Tatorte fĂŒr NDR, MDR und SWR, Kinofilm Straight Shooter (mit Dennis Hopper), ĂŒber 15 TV-Movies fĂŒr diverse Fernsehsender, drei Independent Kinofilme als Regisseur und Produzent. Filmographie – Auswahl (Buch und Regie): 2021: Tatort: Hetzjagd 2020: Tatort – Unter...

Read More